2020

Kurse

Es können wieder Kurztages-/Kleingruppentermine gebucht werden. Info zu Kleingruppen

Alle Wochenenden für Kurse sind ausgebucht.

Freies Training

ALLE Anmeldungen, die vor dem 01.06.2020 getätigt wurden sind leider ungültig. Bitte erneut hier anmelden.

Freies Training Info und Anmeldung

Aufgrund der behördlich verhängten Sicherheitsmaßnahmen kann das freie Training nicht in gewohnter Form stattfinden. Bitte meldet euch per Mail an! Für JEDEN Teilnehmer ist eine Anmeldung mit Adresse notwendig. Bitte lest euch die Durchführungsbestimmungen gründlich durch!

Nach Anmledung melden wir uns, ob noch Platz frei ist.

Durchführung freie Trainings

  1. Begrenzte Teilnehmerzahl (10)
  2. Begrenzte Boxenverfügbarkeit
  3. Maskenpflicht im Stall, wenn mehr als 2 Personen
  4. Begleitpersonen müssen eingeschränkt werden, pro aktivem Teilnehmer mit Pferd max. 1 Begleitperson. Die Begleitperson muss ebenfalls mit Adresse angemeldet werden.
  5. Möglichst keine Hunde -ob ein Hund mitgebracht werden kann bitte jeweils für den gewünschten Termin erfragen
  6. Schriftliche Anmeldung mit Kontaktdaten und Angabe der Adresse notwendig!
  7. Sofort nach Ankunft eintragen in Anwesenheitsliste auf dem Park oder dem Stall !
  8. Plätze im Pausenbereich begrenzt – wenn alle Plätze belegt – kein Zutritt bis wieder ein Platz frei wird.
  9. Ein- und Ausgang im Pausenbereich (Einbahnstraße)
  10. Handdesinfektion vor Ort
  11. Händewaschen - Papierhandtücher vor Ort
  12. Alle Teilnehmer verpflichten sich, die Abstandsregelung von mind. 1,5 Meter einzuhalten, es kann ein Platzverweis ausgesprochen werden.
  13. Beauftragte für Infektionsschutz: Andrea Baumbach, 0170 88 50 606
Alle Termine für die TRAININGS 25,-€/Tag

Nur für Teilnehmer, die schon einen Kurs bei uns absolviert haben!
25,-€/Tag von 10.00 bis 16.00 Uhr

 

TRAINING 2020:

  • 19.06. - 21.06.
  • 03.07. - 05.07. Ausgebucht
  • 24.07. - noch freie Plätze;        25.+26.07.=AUSGEBUCHT!
  • 01.08. - 02.08.
  • 20.08. - 24.08.
  • 05.09. - 06.09.
  • 18.09. - 20.09.
  • 03.10 - 04.10.
  • 10.10. - 11.10.

Anmeldung hier bitte mit Angabe der Ankunft und ggf. gewünschter Boxenplätze. Bitte namentliche Anmeldung aller Teilnehmer mit Adresse. (Es müssen auch alle vorher einen Kurs besucht haben!)

Einzelstunden während der Trainings 20,-€

Liberty Training auf dem Extreme Trail Park Herbstein
Kurstermine 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Gruppen kleiner sein.

Alle Kurse sind ausgebucht.

 

Anmeldung hier

Trainer Workshop 16. - 19.07.2020 Ausgebucht!

Der Workshop hat den Schwerpunkt Extreme Trail und richtet sich an Anlagenbetreiber und Trainer, die an großvolumigen Hindernissen arbeiten (möchten). pdf zum download

Es wird einen Wechsel von Theorie und Praxis geben.
Ein eigenes Pferd sollte mitgebracht werden.
Solide Kenntnisse im Unterrichten/Pferdeausbildung, Bodenarbeit und nach Möglichkeit auch an Hindernissen: Stufen, bewegliche Hindernisse,
Arbeit am Hang, werden vorausgesetzt.

Kosten: Teilnahme 600,-€

Inclusive Handout, Mittag- und Abendessen am Freitag und Samstag,
Sonntag nur Mittagessen,
zzgl 15,-€ Box/Nacht für das Pferd, Übernachtung für Menschen ist selbständig zu organisieren. (Günstige Pensionen und FeWo findet man auf der Seite der Stadt Herbstein https://herbstein.de )

Kursleitung:
Andrea und Hardy Baumbach

Max. Teilnehmerzahl: 5

Ort: Extreme Trail Park, 36358 Herbstein

Anmeldung formlos per Mail (Name, Adresse, Mobilnummer, Angaben zum Pferd: Stockmaß, Rasse, Alter Geschlecht): info@extreme-trail.de

Erstes Kennenlernen am Donnerstagabend bei einem gemeinsamen Abendessen.

Am Freitag beginnen wir  um 10.00 Uhr

 

Anlage und Kursleitung

 

Der Extreme Trail Park von Andrea und Hardy Baumbach war die erste Anlage dieser Art in Europa. Erbaut wurde sie 2010 – die ersten Kurse folgten im Mai 2011. Wir wollten nämlich einen deutlichen Trainings-Vorsprung vor den Kursteilnehmern haben!

Die ersten Informationen zum Training und dem Bau von Extreme Trail Anlagen holten wir uns noch in den USA und Kanada. Ein Turnier Besuch im Oregon Horse Center, wo einmal jährlich das größte und innovativste Indoor-Mountain-Trail Event stattfindet gehörte selbstverständlich auch dazu.

Schnell wurde die Arbeit auf der eigenen Anlage in Herbstein aber „europäisiert“.

Seit nunmehr 10 Jahren kommen Teilnehmer aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland nach Herbstein.

Pferde aller Rassen und Reiter aller Reitweisen mischen sich bei den Kursen oder in den freien Trainings.

Inzwischen sprießen Anlagen wie Pilze aus dem Boden. Die Qualität der Hindernisse und der Angebote sind nicht immer gleich gut.

Ein lockerer Zusammenschluss von Trainern und der informelle Austausch ist unser Anliegen, mit dem Wunsch, den Extreme Trail pferdefreundlich zu belassen und qualitativ weiter zu entwickeln.

Schon viele Jahre vor dem Extreme Trail trainierten und züchteten wir Pferde.

Top