Hindernisse Erklärungen

Neu 2017 - das Mobi-Board, welches wir auf der Americana 2015 das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt haben, in einem Video gezeigt und erklärt hier:

http://www.pferde-magazin.info/ausbildung-erziehung/artikel?extreme-trail-mobi-board-1560

Möchten Sie exemplarisch einige Hindernisse des Extreme Trail erläutert bekommen?

Das Pferde-Magazin.Info hat eine Serie über den Extreme Trail gemacht und dabei einzelne Hindernisse ausführlich erklärt.

Im November 2014 wurden 5 Stunden (!) gedreht. Unsere Pferde waren tapfer dabei und auch die zum Schluss völlig durchgefrorenen Kameraleute und Redakteure waren bis zum Schluss hochkonzentriert und engagiert bei der Sache.

 

Ein kleiner Tipp:

Im Pferde-Magazin.Info gibt es auch einen Artikel zum Sensomotorischen Training. Ein Aspekt des Trainings, den wir schon beim Bau unserer Anlage berücksichtigt haben.

Für alle die etwas mehr wissen möchten: www.pferde-magazin.info

Stufen

Stufen gibt es in den unterschiedlichsten Variationen.

Mal muss das Pferd bei jedem Schritt eine Stufe betreten, mal passt das ganze Pferd für ein zwei Schritte auf die jeweilige Stufe.

Stufen verbessern die Muskulatur, die Koordination und die Trittsicherheit.

 

 

Stufen im Extreme Trail Park Herbstein

Hängebrücke

Die Hängebrücke ist wohl das meist beachtetste Hindernis im Extreme Trail.

Unsere ist rei schwingend und bewegt sich in alle Richtungen.

Boxen

Wir haben Boxen in unterschiedlichster Form auf unserer Anlage. Man nutzt sie um darauf zu drehen oder auch aus dem Gallopp darauf anzuhalten. Zum Üben kann man natürlich erst aus dem Schritt und dann aus dem Trab auf die Box und darauf stoppen. Man kann die Boxen aber auch wie ein Podest verwenden und alle Übungen, die man mit dem Podest erarbeitet auf den Boxen machen.

Top